Produktqualifizierung

Im Entwicklungsprozess achten wir in besonderem Maße darauf, dass das Produkt besonderen Anforderungen in den Bereichen EMV und Schutzart gerecht wird. Durch entwicklungsbegleitende Prüfungen mithilfe des hauseigenen Prüfmittelbaus sowie die Erlangung von Produktzertifizierungen gelingt eine erfolgreiche Markteinführung Ihrer Produkte.

Jetzt anfragen

EMV, Temperatur und Vibrationsprüfungen

 

Um eine optimale Performance von Bauteilen oder Produkten unter besonderen Umständen und Umwelteinflüssen sicherzustellen, führen wir entwicklungsbegleitende EMV-, Temperatur- und Vibrationsprüfungen durch. Durch die dabei gesammelten Erkenntnisse gelingt es uns, den Entwicklungsprozess zu steuern und vor der Markteinführung alle Zertifizierungen komplikationsfrei zu erhalten.

 

Umweltsimulationen Schutzartprüfungen Prüfmittelbau

 

Wir entwickeln Geräte und Elektroniken, die besonderen Anforderungen im Bereich der Schutzart wie beispielsweise IP65 oder höher erfüllen. Um die Funktionsweise eines im Engineering entwickelten Bauteils oder einer Funktionseinheit unter besonderen Umständen entwicklungs- und serienbegleitend zu prüfen, nutzen wir unseren hauseigenen Prüfmittelbau.

Produktzertifizierungen (EMV, UL, TÜV)

 

Um ein entwickeltes Produkt erfolgreich auf den Markt bringen zu können, holen wir alle relevanten Zertifizierungen von EMV über UL bis hin zum TÜV ein. Dabei nutzen wir unser exzellentes Netzwerk an Partnern und Laboren sowie unserer langjährigen Erfahrung speziell in den Bereichen Sonderfahrzeugbau, Hydrauliksteuerungen und Elektrogerätebau.

    Ihre Anfrage: Für welchen Bereich interessieren Sie sich?
    Bitte wählen Sie den gewünschten Bereich
    Schritt 1
    Antriebssysteme
    Mehrfachauswahl möglich
    Zurück
    Weiter
    Persönliche Daten
    Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an.




    Zurück
    Persönliche Daten
    Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an.



    Zurück
    Weiter
    Schritt 1
    OPTIONAL
    DATEIUPLOAD
    Laden Sie hier optional Ihr Anfragedokument hoch (z.B. BOM / Gerberdaten)

    Zurück
    Schritt 1
    OPTIONAL
    DATEIUPLOAD
    Laden Sie hier optional Ihr Anfragedokument hoch

    Zurück